memory.jpg

Im Herzen werdet Ihr auf ewig ein Teil unseres Leben sein...

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.
Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.
Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muß,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.
Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.

Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander,
bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht.
Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf,
und die Augen werden ganz groß.

Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras.
Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!

Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen.
Dein Gesicht wird wieder und wieder von ihm geküßt,
deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war,

aber niemals aus Deinem Herzen.

Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke
und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein… 

regenbogen.jpg

Im stillen Gedenken und den vielen Stunden zu zweit...

An dieser Stelle möchten wir unseren verstorbenen tierischen Gefährten gedenken, die uns in vielen Stunden unseres Lebens stets treu zur Seite standen.

Molli

weisseHuendin.JPG

Oktober 2016,  R.I.P

wir mussten Molli über die Regebogenbrücke ziehen lassen.

 

 

Feta

feta.jpg

05.10 2016,  R.I.P

wir mussten Feta heute über die Regebogenbrücke auf die große grüne Wiese ziehen lassen.

 

 

Brigardeur

brigadeur.jpg

05.10 2016,  R.I.P

wir mussten Brigardeur heute über die Regebogenbrücke auf die große grüne Wiese ziehen lassen.

 

 

Wilko

Wilko.JPG

07.06 2016,  R.I.P

wir mussten Wilko heute über die Regebogenbrücke auf die große grüne Wiese ziehen lassen.

 

 

Tigerin 2

1_Tigerkatze.jpg

April 2016,  R.I.P

Wir mußten Tigerin 2 über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

 

Tigerin

Tiger1.JPG

März 2016,  R.I.P

Wir mußten Tigerin über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

 

Rocky

Rocky.jpg

01.04 2016,  R.I.P

Wir mußten Rocky über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

 

Max

Max.JPG

März 2016,  R.I.P

Wir mußten Max über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

 

Dalmora

Dalmora.JPG

Februar 2016,  R.I.P

Wir mußten Dalmora über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

 

Morina

Morina.jpg

28.10.2015,  R.I.P

Wir mußten Morina über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

 

Freddy

Ziege_weiss.jpg

Unser Freddy ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen. Er ist friedlich eingeschlafen im Alter von ca. 16 Jahren. R.I.P.

 

 

Hachiko

Hachiko2.JPG

Wir mussten Hachiko am 18.3.2015 über die Regenbogenbrücke gehen lassen. R.I.P.

 

 

Canny

canny.jpg

23.01.2015 2015,  R.I.P

Wir mußten Canny über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

 

Istra

istra.jpg

29.10.2014,  R.I.P

Heute mußten wir Istra über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Er konnte nicht mehr aufstehen.

Galette

Galette2.JPG

Januar 2015,  R.I.P

Wir mußten Galette über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

 

Lara

Lara.JPG

28.10.2014,  R.I.P

Mara ist Gestern im Schoß ihrere Pflegemutti verstorben.

 

 

 

 

 

Lucky

Lucky5.jpg

Leider hatte Lucky nicht viel Zeit sein neues Zuhause zu genießen.
R.I.P. Oktober 2014

 

 

 

 

 

Max

Max3.jpg

23.07.2014,  R.I.P

am 23.07. mussten wir Max, trotz der liebevollen Versorgung auf seiner Hospizstelle über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Alles kämpfen hat nicht genutzt, er hat den Kampf schließlich verloren.

 

Cathy

cathy.jpg

30.09.2014,  R.I.P

Wir mussten Cathy von ihren Schmerzen erlösen. Sie hatte Hufkrebs.

 

 

 

 

 

Kassandra

kassandrag.jpg

21.05.2014,  R.I.P

Wir mussten Kassandra über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Sie ist ihrer besten Freundin Guy gefolgt und wir hoffen, dass die beiden sich auf der großen grünen Wiese treffen.

 

Guy

guyg.jpg

14.04.2014,  R.I.P

Unsere Oma ist in einem biblichen Alter über die Regenbogenbrücke gegangen

 

Elo-Sun

elo.jpg

November 2013,  R.I.P

Der Opi ist friedlich auf seiner Pflegestelle eingeschlafen.

 

Kira

Kira2.jpg

Oktober 2013,  R.I.P

 

 

Valerina

Valerina.jpg

gestern Abend (17.09.13) mussten wir leider Valerina über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Wir haben gekämpft bis zum Schluss. Der Hufkrebs war besiegt. Auch der Abszess war o.K. Dann hat sie aber leider eine Gehirnhautentzündung bekommen, da ihr Immunsystem so geschwächt war wie es halt bei Cushingpferden  ist. Sie hatte Koordinationsstörungen, konnte nicht mehr richtig laufen und sehen. Dustin hat dann 2 Stunden bei der toten Freundin Wache gehalten. Er hatte ein Beruhigungsmittel bekommen hat aber trotzdem noch einige Stunden gewiehert. R.I.P

 

 

Granit

Granit.JPG

Granit ist im Juni 2013 von uns gegangen. R.I.P

 

 

Rocky

Rocky.jpg

Für uns unbegreiflich und viel zu früh ist Rocky über die Regenbogenbrücke gegangen.
R.I.P

Feuertanz

feuertanz.jpg

Feuertanz (*1985) ist im Oktober 2012 von uns gegangen. R.I.P

 

 

Firlefanz

Firlefanz.jpg

Firlefanz ist im Frühjahr 2013 von uns gegangen. R.I.P

 

 

ly.jpg

Im Gedenken an  Ly die im Jahr 2011 starb.

 Ly war die beste Freundin von Feuertanz und war aus dem Jahr '83.

 

 

Blacky

blaky.jpg

Blacky, unser lieber kleiner Shetty ist 2011 von uns gegangen.
Wir werden ihn nie vergessen.

Ben.jpg

Im Gedenken an  Ben der im Jahr 2009 starb.

Ben wurde Opfer eines Einbruchs im Tierschutzhof. Die Einbrecher prügelten ihn und sperrten ihn dann in eine enge Gästetoilette.

Der alte Hund hat sich von dem Schock nie mehr erholt und verstarb kurze Zeit später.

Ben bleibt unvergessen der treueste Wachhund

bild_folgt.jpg

Im Gedenken an  Wum der im Jahr 2010 starb.
 

bild_folgt.jpg

Im Gedenken an  Aisha die im Jahr 2010 starb.
 

bild_folgt.jpg

Im Gedenken an  Schneewittchen die im Jahr 2010 starb.
 

Tierschutzhof | Aachener Strasse 40 | 41372 Niederkrüchten | Telefon: 0175 / 94 19 938
www.tierschutzverein-viersen.de | E-Mail:tierschutz.viersen@gmx.de | sponsored by mediartis