Mitglied- / Patenschaft

Boss

Unser Boss hat aufgrund seines Ticks, er jagt seine eigene Rute, leider kaum Hoffnung auf ein eigenes Zuhause und sucht deshalb eine/n lieben Paten/in.


Patenschaften gesucht und gefunden!

Für Tiere, die wir aus gesundheitlichen Gründen nicht weitervermitteln möchten, kann eine Patenschaft übernommen werden. Das würde bedeuten, dass eine oder auch mehrere Person/en einen Betrag von monatlich 200 Euro zur Verfügung stellen würde/n (die Untergrenze eines Teilbetrages liegt bei 20 Euro).

Nico

Nico *1992,  Welsh-A-Pony-Wallach.

hat eine Patin gefunden, die 20 €/Monat spendet.
Vielen Dank


Sonnyboy

Sonnyboy * 1979

 

Sunnyboy hat einen Paten:
Uwe Würthner mit 40,- Euro monatlich. DANKE